1+1=2
Was wird benötigt: 

braunes Moosgummi
Grünes Moosgummi
Rotes und gelbes Tonpapier
Gelbe Pappe
Stift 
Schere
Kleber
2 Würfel

So wird es gemacht: 

Auf dem braunen Moosgummi wird ein Baumstamm aufgemalt und auf dem grünen Moosgummi eine Baumkrone.  
Beides ausschneiden. In den Baumstamm werden (siehe Bild)
2 viereckige Löscher hinein geschnitten und weiter unten zwei Schlitze mit 2,5 cm länge. 

Nun wird zwischen den zwei Kästchen ein + Zeichen geschrieben und unter dem letzten Viereck ein = Zeichen. 

Aus dem gelben und roten Tonpapier 6 kleinere Vierecke ausschneiden
und zu kleinen Kügelchen zusammen knüddeln. 

Aus der gelben Pappe ein etwas 2 cm breites und 15 cm langes Stück zurecht schneiden
und die Zahlen 1-12 drauf versehen (jeweils mit einem Abstand von 1cm.

Nun wird dieses in die Schlitze unter dem = Zeichen eingefädelt. 

Und dann kann es auch schon losgehen. 

Die Würfel werden gewürfelt und in die leeren Kästchen des Stammes gelegt. 
Nun kann das Kind anhand der Papierkügelchen die Würfel-Punkte in die 
Baumkrone legen und zusammen zählen. 
Anschließend wird das Ergebnis mit dem Schieber an die richtige Zahl geschoben. (siehe Bild)