Silkes - Ideen - Blog - https://silkes-ideen.de/


Drucken
Der etwas andere XXL-Burger...
Zutaten: 

1 Fladendenbrot
1 kg. Rinderhackfleisch
Zwiebel
1 Eisbergsalat
Tomaten
Sandwichgurken
Käse
Dänische Remouladensoße

Zubereitung: 

Das Hackfleisch wie Frikadellenteig würzen etc. und alles gut miteinander verkneten.
Eine Springform mit einem Backpapier auslegen und das Hackfleisch darin verteilen.
Ca. 30 Minuten bei 180 °C Ober- / Unterhitze garen. 

In der Zwischenzeit vom Eisbergsalat Blätter abmachen und waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden. 

Fladenbrot einmal halbieren (wie ein Brötchen) und kurz im Backofen anbacken.
Das dient dazu, das zum einen die Soße nicht direkt durchweicht
und zum anderen dass das Brot warm und Kross wird. 

Nun auf die untere Hälfte des Fladenbrotes die Dänische Remouladensoße großzügig verteilen,
dann die Frikadelle aus der Springform drüber legen, Käse drauf ebenso die Tomaten, Sandwichgurken und Eisbergsalat.

Nun noch das Oberteil des Fladenbrotes drauf legen, fertig.  


Kleiner Tipp: Bacon ebenfalls im Backofen Kross backen und auf dem Burger verteilen.
Gibt dem Burger noch die besondere Note.